... zur Zeit keine aktuellen Termine
aktuelle Mitteilungen
Ausschreibung RWK 2021/22
Geschrieben von Oliver Lechner   
Dienstag, 27. Juli 2021

Die Rundenwettkämpfe Luftgewehr, Luftpistole, Sportpistole und GK Pistole/Revolver beginnen am Mo., 27.09.2021.

Meldeschluss für alle Klassen ist der 15. August 2021!

Alle Details zur Ausschreibung sind unter
Dokumente -> Rundenwettkämpfe 2022
zu finden.

 
Aktuelles zur COVID-19-Pandemie
Geschrieben von Hans-Joachim Hiller   
Freitag, 11. Juni 2021

Es gibt aktuelle Informationen des BSSB zum Thema Corona vom 08.06.2021

  • Neue Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung
  • Sportschießen in- wie outdoor bei Inzidenzen unter 100 möglich
  • bis zu 500 Zuschauer im Freien
  • Aus- und Fortbildung möglich
  • Vereinssitzungen möglich
  • Wiederaufnahme des Gastrobetriebs möglich

icon BSSB-Info COVID-19 (08.06.2021)

 Alle Dokumente zum Thema sind unter Dokumente->Covid-19 (Corona) zu finden.

 
Deutsche Meisterschaft Vorderlader in Pforzheim abgesagt
Geschrieben von Oliver Lechner   
Montag, 3. Mai 2021

Information des Gausportleiters

Meine erste Information an die Schützen ist keine Angenehme.

Der Deutsche Schützenbund hat am 27.04.2021 offiziell die Deutsche Meisterschaft Vorderlader in Pforzheim abgesagt

Eine Meldung der Resultate aus den Gauen an den Landesverband ist in diesem Bereich somit nicht mehr erforderlich.

Der Bayerische Sportschützenbund e.V. veranstaltet aber trotzdem, sofern natürlich es die Lage zulässt die Bayerische Meisterschaft Vorderlader Flinte, gemeinsam mit der Bayerischen Meisterschaft Doppeltrap.
Diese Meldungen müssen weiterhin im richtigen Format von den Gauen an den Bayerischen Sportschützenbund gemeldet werden.

Eine Weitermeldung der Ergebnisse Vorderlader Flinte an den DSB erfolgt nicht.

 
BSSB - Plattform fuer virtuelle Mitgliederversammlungen
Geschrieben von Hans-Joachim Hiller   
Montag, 5. April 2021

Aus aktuellem Anlass geben wir hier eine Email unseres 1. Landesschützenmeisters Christian Kühn bekannt:

Noch immer haben die Pandemie und ihre Einschränkungen auf alle Lebensbereiche starke Auswirkungen, auch auf unser Schützenwesen und die Ausübung unseres Sports. Nicht nur der reine Schießbetrieb ist hiervon betroffen, sondern auch das ganze Vereinsleben mit seinen gesellschaftlichen Aspekten, aber auch mit seinen Vereins- und Gremiensitzungen.

weiter …
 
BSSB - Transparenzregister
Geschrieben von Hans-Joachim Hiller   
Montag, 22. Februar 2021

Aus aktuellem Anlass geben wir hier eine Email unseres 1. Landesschützenmeisters Christian Kühn bekannt:

Mit der Zielsetzung, u. a. der Geldwäschebekämpfung und der Verhinderung der Unterstützung von terroristischen Vereinigungen, wurde das Transparenzregister im Geldwäschegesetz verankert. Auch wenn  unsere Vereine mit diesem Themenkomplex inhaltlich nichts zu tun haben, sind sie rechtlich hiervon erfasst. Eingetragene Vereine werden automatisch in das Transparenzregister übernommen, der Bundesanzeiger Verlag erhebt hierfür eine Gebühr (derzeit 4,80 €/Jahr).

Die Rechnungen vom Bundesanzeiger Verlag werden aktuell an Vereine versandt.

Gemeinnützige Vereine können für die Zukunft eine Gebührenbefreiung beantragen. Für die Vergangenheit ist dies leider nicht möglich.

Weitere Informationen, alle nötigen Schritte zur zukünftigen Befreiung von den Gebühren sowie einen entsprechenden Mustertext finden Sie auf unserer Homepage unter folgendem Link:
https://bssb.de/sport-blog/2225-transparenzregister-gebuehrenbefreiung-moeglich.html

Für Fragen können Sie sich gerne an die Geschäftsstelle des BSSB wenden.

 
Schützen Aktuell Download
Login





Passwort vergessen?